DEMO-SHOP
Los pedidos no se procesaran, ni se enviaran.
Envío gratuito desde sólo 100€
Devolución de 30 Días

Die Kaffee Mischung

Die Mischung macht den Espresso

„Blend“ wird eine Mischung aus verschiedenen Kaffeebohnen genannt. Vor allem für Espressokaffees werden dabei unterschiedlichste Bohnen aus der ganzen Welt miteinander kombiniert um die jeweils besten Eigenschaften zum perfekten Endprodukt zu kombinieren. Wichtig ist dabei die separate Röstung der einzelnen Kaffees. Da jede Charge eigene Eigenschaften hat, kann nur durch eine getrennte Röstung ein optimales Ergebnis erzielt werden.

Zwar werden Arabica Bohnen geschmacklich oft besser bewertet, hochwertiger Robusta kann jedoch mit einem besseren, volleren Körper aufwarten. Vergleichbar mit einem guten Wein Cuvee. Erst das kluge Verhältnis der unterschiedlichen Bohnen-Charaktäre gibt dem Espressokaffee einen ausgewogenen und unverwechselbaren Geschmack. Probiert man dageben sortenreine Kaffees kann man zwar die Eigenschaften der Bohnen klarer erkennen, hat aber nicht die Bandbreite und Aromafülle eines Blends.

In einem relativ üblichen Mischverhältnis von 80% Arabica zu 20% Robusta ergibt sich beispielsweise ein ausgewogener Espresso-Blend, wie der Salimbene Superbar, der bestimmt auch Robusta Zweiflern schmecken wird.

Doch auch bei Kaffee-Röstungen gilt natürlich: Probieren geht über studieren!